Jugendwettbewerb "jugend creativ"

Glück ist ...

Fachkundige Jurys haben die Bundepreisträger des 50. Internationalen Jugendwettbewerbs "jugend creativ" in den Kategorien Bildgestaltung und Kurzfilm bestimmt. Die besten Nachwuchskünstler Deutschlands wurden schriftlich benachrichtigt.

Die besten Werke zum Thema "Glück ist …"

Unter den eingegangenen Arbeiten wählten die Jurys in fünf verschiedenen Altersgruppen die besten Beiträge aus. In der Kategorie Kurzfilm ermittelte die Jury aus allen eingereichten Beiträgen sechs Siegerfilme.

Bewertung

Die Bewertung der Wettbewerbsbeiträge erfolgte durch fachkundige Jurys aus erfahrenen Kunstpädagogen und Künstlern – zunächst auf Ortsebene, dann auf Landes- und schließlich auf Bundesebene. In der Kategorie Bildgestaltung wurden bei einer großen digitalen Jubiläumsveranstaltung Preisträger auf internationaler Ebene gekürt.

Bundespreisträgerakademie für die besten Nachwuchskünstler Deutschlands

Die Gewinner aus ganz Deutschland kommen im Jahr 2021 zur Bundespreisträgerakademie in der internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg zusammen. Hier können sie ihre Talente in den Bereichen Malen, Zeichnen, Filmen und Fotografieren in Werkstätten weiterentwickeln oder entdecken, die von erfahrenen Künstlern und Kunstpädagogen geleitet werden.

Der Internationale Jugendwettbewerb "jugend creativ"

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (Stand: August 2019)

Neues Wettbewerbsthema: "Bau dir deine Welt!"

Am 1. Oktober 2020 beginnt die 51. Runde des Internationalen Jugendwettbewerbs. Dieses Mal dreht sich dabei alles um das Thema Architektur. Das Motto "Bau dir deine Welt!" können die Teilnehmer in Form von Bildern, Collagen und Kurzfilmen umsetzen.

Unsere teilnehmenden Schulen und die Siegerbilder:

Elisabeth-Schlemmer-Grundschule Stammbach

Nachfolgend die Siegerbilder von Stammbach:

Die Bilder der 1. Klasse:

Die Bilder der 2. Klasse:

Die Bilder der 3. und 4. Klasse:

Von-Pühel-Schule Tauperlitz

Nachfolgend die Siegerbilder von Tauperlitz:

Die Bilder der 1. Klasse:

Die Bilder der 2. Klasse:

Die Bilder der 4. Klasse:

Die Bilder der 3. Klasse: