750,00 Euro für eine neue Sitzgruppe

Neue Sitzgruppe auf dem Dorfplatz

Mit einem kleinen Umtrunk und einem Imbiss weihte die Feuerwehr Oberpferdt ihre neue Sitzgruppe auf dem Dorfplatz ein. Dazu waren alle Helfer, Matthias Frank, Bürgermeister der Gemeinde Konradsreuth und Helmut Dittrich von der Raiffeisenbank Hochfranken West eG eingeladen.
Mit unserer Spende in Höhe von 750,00 Euro konnte ein wesentlicher Beitrag zur Erstellung der Sitzgruppe geleistet werden.
Vorsitzende Karin Bußler bedankte sich bei der Raiffeisenbank und bei der Gemeinde Konradsreuth, da diese die Fläche zur Verfügung stellte und die notwendigen Pflasterarbeiten ausführte.
Mit der Unterstützung der freiwilligen Helfer der Feuerwehr und die unkomplizierte Zusammenarbeit mit dem Zimmerer Andreas Wunsiedler konnte die Fertigstellung des Projekts in kurzer Zeit realisiert werden.
Die neue Sitzgruppe läd nicht nur die Dorfgemeinschaft zur Rast ein, sondern auch Wanderer, Radler und sonstige Durchreisende.
Ein dickes Lob an die flieißigen Helfer bei der Freiwilligen Feuerwehr Oberpferdt.