ATSV Oberkotzau 1858 e.V.

1.500,00 Euro Spende für neue Tischtennisplatten

Große Freude gab es beim ATSV Oberkotzau. Unser Marktbereichsleiter Helmut Dittrich überbrachte den Mitgliedern des ATSV Oberkotzau eine Spende in Höhe von 1.500,00 Euro. Von dem Geld wurden neue Tischtennisplatten angeschafft.

Die Mädchenmannschaften des ATSV Oberkotzau gehören in Oberfranken zu den führenden Vereinen. Wir wünschen dem ATSV Oberkotzau für die Zukunft alles erdenklich Gute und weiterhin viel Erfolg.

Das Bild entstand bei der offiziellen Spendenübergabe mit Marktbereichsleiter Helmut Dittrich von der Raiffeisenbank Hochfranken West eG. Neben einigen Mädchen der Tischtennismannschaften und dem 1. Vorsitzenden Frank Bürger und der stellvertretenden Vorsitzenden Irmgard Gollwitzer waren Abteilungsleiter Rainer Blechschmidt und Sportwart Arndt Pechelhoff anwesend.

Soziale Netzwerke

Raiffeisenbank Hochfranken West eG

Facebook