Schwarzenbach gegen Leukämie

1.000,00 Eur Spende für Typisierungsaktion

Die Aktion „Schwarzenbach am Wald gegen Leukämie“ braucht finanzielle Spenden, um die Typisierung zu finanzieren. Für jeden Spender werden 50 Euro gebraucht. Das nahm die Raiffeisenbank Hochfranken West e.G. zum Anlass, um der Vorsitzenden der Wasserwacht, Karin Höger einen Scheck in Höhe von 1000 Euro zu übergeben. „Wir spenden aus und für die Region und für die Stammzellenspende ist dieser Betrag gut angelegt“ erwähnte Vorstand Klaus Hartwich. Höger dankte im Namen des ganzen Teams und betonte, dass die Typisierung für alle da ist, die an einer Erkrankung des blutbildenden Systems leiden. Die Leukämie ist die bekannteste Erkrankung.

Unser Bild zeigt von links: Bürgermeister Dieter Frank, Wasserwachtsvorsitzende Karin Höger, Marktbereichsleiter Markus Suttner, Vorstand Klaus Hartwich und Vorstand Jürgen Wiesel

Schwarzenbach gegen Leukämie

Soziale Netzwerke

Raiffeisenbank Hochfranken West eG

Facebook